Modulare Systeme

für praktische Anwendung und tiefes Verständnis

Besonders hervorzuheben ist die einfache Bedienung und die schnelle Einsatzbereitschaft unserer Trainingssysteme, was ein charakteristisches Merkmal darstellt. Die Module zeichnen sich durch didaktisch aufbereitete Gestaltung aus, die eine ausgezeichnete Verständlichkeit und einfache Handhabung gewährleistet.

Das Produktspektrum umfasst Signalgeneratoren, Modulatoren für analoge und digitale Modulationen (AM, FM, PSK, DPSK, QPSK, QAM …), Übertragungsstrecken, Antennensysteme und Messgeräte. Somit vermitteln die Trainingssysteme umfassendes Wissen in den Schlüsselbereichen Sende- und Empfangstechnik, Hochfrequenztechnik sowie Antennentechnik für jedes Lernniveau in der Ausbildung und im Studium.


Messen und Verstehen

im Fokus

Da sämtliche Signale real erzeugt und verarbeitet werden, können diese sowohl mit didaktischem Equipment als auch mit einschlägigem Labor-Equipment vermessen und analysiert werden. Die Fähigkeit, korrekte Messungen durchzuführen und die Ergebnisse richtig zu interpretieren, stellt das Kernmerkmal unserer Systeme dar und kann durch keine Simulation ersetzt werden.

Die Trainingssysteme von LEYBOLD ermöglichen reproduzierbare Messergebnisse und minimieren externe Einflüsse, wodurch die Fokussierung auf Lerninhalte und deren Verständnis erleichtert wird. Dies ermöglicht ein Experiment, bei dem Auszubildende und Studierende authentisch lernen Signale wirklich zu verstehen und Oszilloskope oder Spektrumanalysatoren korrekt einzustellen.

Thematisch gewinnen die Lernenden Einblicke in den Aufbau und die Funktionsweise moderner Sender und Empfänger und verstehen die Schlüsselparameter, die die Qualität der Signalübertragung beeinflussen.


Kompaktmodule

für ein vollständiges Kommunikationssystem

Um ein umfassendes Systemverständnis für vollständige Kommunikationssysteme zu vermitteln, wurde in enger Zusammenarbeit mit erfahrenen Ausbildern eine didaktische Funkstrecke entwickelt. Das Ziel der Experimente ist es, eine umfassende messtechnische Untersuchung aller Komponenten zu ermöglichen, wobei alle Messpunkte für den Anschluss professioneller Messgeräte geeignet sind.

Mit drei Modulen – einem Sendemodul, einem Empfangsmodul und einer Quadratur-Signalquelle – wird ein kompakter, superheterodyner Signalpfad bereitgestellt, dessen Funkübertragung im 100-MHz-Band und bei einer Sendeleistung unter 50 nW lizenzfrei ist. Dadurch können die Einflüsse aller Komponenten eines Signalpfades, vom Basisband über die Modulationsformen bis zu den Zwischenfrequenzkomponenten und schließlich zur Hochfrequenzübertragung mit Antennen, schnell und einfach untersucht werden.


Einführung in die Sende- und Empfangstechnik

mit COM4LAB

Die COM4LAB-Kurse bieten eine umfassende Einführung in die Sende- und Empfangstechnik, bei der die Auszubildenden und Studierenden durch realistische, lizenzfreie Funkstrecken tief in die Praxis eintauchen können. Im Fokus dieser Kurse stehen das Systemverständnis und die messtechnische Untersuchung. Daher sind im COM4LAB-System alle notwendigen Signalgeneratoren und Messgeräte bereits integriert. Dazu gehören ein Quadratur-Signalgenerator, Oszilloskope, Leistungsmesser, ein 200-MHz-Spektrumanalysator und ein Bitfehlerraten-Messgerät.

Unabhängig davon, ob der Schwerpunkt der Ausbildung auf den elektrotechnischen Komponenten, dem Systemverständnis oder den Methoden störungsfreier Übertragungstechnik liegt, werden mit diesen COM4LAB-Kursen alle relevanten Themen abgedeckt.


Robuste Experimentiersysteme

für Hochfrequenztechnik und Antennensysteme

Ein besonderer Fokus unserer Experimentiersysteme zur Nachrichtentechnik liegt auf der Hoch- und Höchstfrequenztechnik, einschließlich der Mikrowellen- und Richtfunktechnik, der Hohlleitertechnik und der vergleichenden Analyse von Antennensystemen. Die robusten LEYBOLD-Experimentiersysteme lassen sich schnell und einfach aufbauen und die Messungen können in kurzer Zeit reproduzierbar durchgeführt werden. Die meisten Montageschritte sind ohne den Einsatz von Werkzeugen möglich. 

Da der Aufbau des Experiments integraler Bestandteil des didaktischen Inhalts ist, werden nachhaltige Kenntnisse im Umgang mit hochfrequenztechnischen Systemen leicht vermittelt. In Kombination mit den Messungen im System unter verschiedenen Bedingungen wird somit die Grundlage für den praktischen Berufsalltag gelegt.

WeitereInformationen

Sie möchten mehr erfahren?

Klicken Sie auf das jeweilige Bild oder die Laufleiste.

Referenzen

In der Werkstatt des Berufskollegs Wittgenstein Bad Berleburg wird in einer realen Umgebung das Freischneiden eines E-Autos mit dem Hochvoltsystem Trainer erlernt.
Berufskolleg Wittgenstein, Bad Berleburg - Hochvolt-Systemtechnik-Trainer in der technischen Ausbildung
Die Berufsbildenden Schule Osnabrück in Melle verwenden im Bereich der Elektrotechnik das Lehrsystem ASIMA für die Anlagensimulation im Praxisunterricht.
Berufsbildende Schulen Osnabrück, Melle - ASIMA-Anlagensimulation im Praxisunterricht in der Elektrotechnik
Das Hochvolt-& Batterietechnik Komplettsystem bringt den Auszubildenden der BBS Lingen das Thema Elektromobilität näher. Die Funktionsweisen von E-Autos werden hier erklärt und erlernt.
Berufsbildende Schulen, Lingen - Hochvolt- & Batterietechniktrainer in der technischen Ausbildung

Broschüren

Elektrische Antriebe Katalog
Messen, Steuern, Regeln und Automatisieren Katalog
COM4LAB - Das Elektrotechnik-Labor
Smart Grid - Modulares Trainingssystem

Seminare

Seminar zum Thema Elektrotechnik und COM4LAB, dem Elektrotechnik-Labor der nächsten Generation und Ihrem digitalen Unterricht
Elektrotechnik: Digitalisierung der Elektronikausbildung
Seminar zur Regelungstechnik im Bereich der Elektrotechnik. Vermittelt werden Grundlagen von Regelstrecken, Automatisierung für die Ausbildung in der Industrie
Elektrotechnik: Grundlagen der Regelungstechnik in Experimenten erlernen und vertiefen
Seminar in der Elektrotechnik. Nachrichtentechnik einfach vermitteln, Sende- und Empfangstechnik, Signale, Modulationsverfahren.
Elektrotechnik: Nachrichtentechnik einfach vermitteln durch messen und experimentieren
Seminar zu Elektrischen Antrieben, Elektrischen Maschinen, Effizienzmaschinen und dem Maschinenprüfsystem für den digitalen Unterricht
Elektrotechnik: Richtige Auswahl der Effizienzmaschine und Experimente

KontaktWir sind für Sie da!

Ihr direkter Draht zu maßgeschneiderten Lehr- und Trainingssystemen.

Mitarbeiterin im Kundenzentrum beantwortet einen Anruf.

LD DIDACTIC GmbH