Elektrotechnik: Stromausfall im Krankenhaus: Szenarienbasierte Experimente im Smart Grid

Seminar aus dem Bereich der Elektronik und Smart Grid. Was passiert, wenn es im Krankenhaus einen Stromausfall gibt? Szenarienbasierte Experimente

Termin: 18. April 2024
Uhrzeit: 14:00 - 18:00 Uhr
Ort: 50354 Hürth
Ihre Referent: Dr. Simon McCready

Zielgruppe: Berufsschullehrer & Hochschule

Sie möchten Ihren Studierenden und Auszubildenden praxisnahe Erfahrung im Smart Grid und seinen einzelnen Komponenten ermöglichen? Und zwar so, dass das theoretisch erworbene Wissen in realistischen Szenarien angewendet wird und die Teilnehmer selbst erleben, was als Folge ihres Handelns passiert? In diesem eintägigen Seminar zeigen wir Ihnen, wie das geht.

Die Themen im Überblick:

In einem didaktisch aufbereiteten Szenario fällt in einem Krankenhaus im laufenden Betrieb der Strom aus. Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden, um den Krankenhausbetrieb aufrecht zu erhalten? Und wie kann es nach Wiederherstellung der Stromversorgung wieder ans Netz gehen?

Probieren Sie es selbst an unserem Versuchsstand aus. Wir zeigen Ihnen, wie ein Generator auf verschiedene Belastungen reagiert und welche Auswirkungen eine Statik hat. Unter welchen Bedingungen kann das Krankenhaus wieder ans Netz gehen?

In Übereinstimmung mit der Realität können die Aktionen automatisiert ablaufen, oder sie können von den Lernenden manuell gesteuert werden.

  • Messen in Drehstromnetzen mit Power Analyser CASSY
  • CASSY SCADA als erweiterbare Steuersoftware
  • Smart Grid Szenario mit steuerbaren Lasten
  • Generatorgrundlagen
  • Synchronschaltungen

Wir freuen uns auf Sie!


Das Seminar ist kostenlos.

ZUR ANMELDUNG KLICKEN SIE HIER