Version 2.10 (2.9.2013)

Neue Auswertungsmöglichkeiten für Röntgenbilder, Laueaufnahmen und Schnittbilder (Intensität, Kontrast, Koordinaten, Histogramm, Linienprofil) unter Radiografie zusammengefasst

Version 2.00 (14.6.2013)

64-Bit-Anwendung für Zugriff auf den kompletten Hauptspeicher (benötigt Windows x64)
32-Bit-Anwendung wie bisher nur maximal 3 GB Hauptspeicher
Pro-Version (554 820) unterstützt auch den Röntgenbildsensor (554 828)
Drehachsenkorrektur vereinfacht
PNG-Dateien im 16-Bit-Graustufen-Format
Umgestellt auf .NET-Framework 3.5
Umgestellt auf DirectX Laufzeitkompenten Juni 2010

Version 1.12 (9.11.2012)

Position des Hauptfensters wird gespeichert
Dezimaltrennzeichen auch bei einer fremdsprachigen Programmoberfläche nicht verändert

Version 1.11 (21.10.2010)

Kameraerkennung bei mehreren Kameras verbessert

Version 1.10 (24.8.2009)

Stereoskopische Darstellung für Rot-Cyan-Brillen
Videoexport für stereoskopische Videos (side-by-side)
Weißer Hintergrund einstellbar

Version 1.0 (15.10.2008)

erste öffentliche Version