LD DIDACTIC ist Partner der „Highlights der Physik 2019“

September 2019

Unter dem diesjährigen Motto "Zeig Dich!" wird im Rahmen des Wissenschaftsfestivals in Bonn veranschaulicht und präsentiert, wie die Physik es auf beeindruckende Weise schafft: „Das Unsichtbare sichtbar (zu) machen". Als Partner der Veranstaltung unterstützt die LD DIDACTIC in diesem Jahr die Workshops für Schülerinnen und Schüler. Bis zum 21. September 2019 können potentiellen Forscher von Morgen in den Workshops eigenständig experimentieren und selbst entdecken, wie Unsichtbares sichtbar wird.

Im Workshop „Umweltradioaktivität“ lernen die Schülerinnen und Schüler an verschiedenen Arbeitsstationen die natürliche Radioaktivität kennen. Durch eigene Messungen mit modernen digitalen Arbeitsgeräten und Tablets weisen sie die unsichtbare Radioaktivität in der Umgebungsluft nach, untersuchen die Eigenschaften und setzen sich mit dem Thema natürliche Radioaktivität auseinander.

In einem weiteren Workshop werden die Grundlagen der Spektroskopie vermittelt. Für Schülerinnen und Schüler zunächst erst mal kein spannend klingender Begriff. Mit einem Gitterspektrometer werden die Spektren verschiedener Atome untersucht und die Anwendungen der Spektroskopie diskutiert. Am Ende des Workshops hat sich der erste Eindruck gedreht, denn durch eigenes Experimentieren und Reflektieren in der Runde wird klar, ohne die Spektroskopie würde die Menschheit viele Elemente nicht kennen und könnte auch ferne Sterne nicht analysieren.

 „Wir finden die Idee und die Umsetzung des Wissenschaftsfestivals großartig und freuen uns, in diesem Jahr Partner der Veranstaltung zu sein. Als Hersteller von Lehrmitteln für die Naturwissenschaften wissen wir, wie wichtig es ist, das Kinder und Jugendliche selbst ausprobieren und experimentieren können, um physikalische Phänomene wirklich zu begreifen.", erklärt Dr. Joachim Prinz, Leiter des Produktmanagements und der Entwicklung bei der LD DIDACTIC und führt weitere aus: „Experimente sind das zentrale Element der Naturwissenschaften und können durch den Einsatz digitaler Medien noch weiter belebt werden. Junge Menschen für die Naturwissenschaften zu begeistern, sehen wir als unsere Aufgabe an."

Neben den Workshops bietet „Highlights der Physik 2019“ eine Mitmach-Ausstellung auf dem Münsterplatz, Wissenschaftsshows, Live-Experimente, den EinsteinSlam, ein Juniorlabor, Workshops, einen Schülerwettbewerb, zahlreiche Vorträge und jede Menge Wissenschaft zum Anfassen und Ausprobieren.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Webseite von "Highlights der Physik"

Neuer Katalog: Science Lab

Schülerversuche-System

../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Kataloge/TITEL 1400005DE Science Lab Schuelerversuche-System LD DIDACTIC

Juli 2019

Der neue Produktkatalog für die Schülerversuche-Systeme
in Physik, Chemie und Biologie ist ab sofort erhältlich!

 

Blättern Sie direkt durch den Katalog oder
bestellen Sie Ihre gedruckte Version: HIER!

Pressemitteilung 18.02.2019

Kooperation für die digitale Schule: Schnelles WLAN und innovative Experimentiersysteme

Schul-IT-Dienstleister AixConcept und der Anbieter von didakti­schen Lösungen LD DIDACTIC stellen gemeinsames Konzept vor

Aachen, Hürth, 18.02.2019.- Der Anbieter von IT-Infra­strukturlösungen für Schulen AixConcept und der Hersteller technischer und naturwissenschaftlicher Ausbildungssysteme LD DIDACTIC sind eine strate­gische Kooperation eingegangen. Auf der didacta 2019 in Köln stellen die Unternehmen ihr gemeinsa­mes Konzept vor, das der Digitalisierung im Unter­richt Schwung geben soll.

AixConcept und LD DIDACTIC sind eine Kooperation für digitalen Unterricht an Schulen, Berufsschulen und Uni­versitäten eingegangen. Als Anbieter von IT-Infrastruktur-Lösungen stattet AixConcept Bildungs-Institutionen mit WLAN und strukturierter Verkabelung aus, passt bewährte Software-Systeme an schulische Anforderungen an und liefert passend Hardware sowie IT-Management dazu. LD DIDACTIC entwickelt ganzheitliche, digitale Lösungen zur experimentellen Gestaltung von naturwissenschaftlichem und technischem Unterricht, unabhängig von Plattformen und Herstellern. 

 

Zum Lesen der gesamten Pressemitteilung klicken Sie bitte HIER.

Pressemitteilung 15.02.2019

Digitale Bildung hört nicht bei WLAN und Tablets auf – wie Digitalisierung den naturwissenschaftlichen und technischen Unterricht spannend macht

Hürth, 15. Februar 2019. Das Hürther Traditionsunternehmen LD DIDACTIC GmbH stellt seine innovative Lösung zur Digitalisierung des naturwissenschaftlichen und technischen Unterrichts auf der Bildungsmesse didacta 2019 vor. Erstmalig präsentiert der Lehrmittel-Hersteller seine interaktive, digitale Versuchsliteratur.

Lehrmittel und Ausrüstungen für Schulen, Universitäten sowie Berufsqualifizierung werden vom Hürther Unternehmen LD DIDACTIC - besser bekannt unter der Vertriebsmarke Leybold - bereits seit dem Jahr 1850 gebaut. Fast jeder erinnert sich noch an die Versuche, die der Lehrer im Biologie-, Chemie- oder Physikunterricht auf einem Wagen in die Klasse geschoben hat. Mit hoher Wahrscheinlichkeit stand schon damals auf den Geräten die Marke „LEYBOLD“.

Das Thema Digitalisierung der Bildung ist zurzeit in aller Munde: Ein Anschluss der Schulen ans Internet, WLAN, Smartboards und Tablet-Klassen sind oft Stichworte. Wie aber soll der „digitale“ Unterricht unserer Kinder aussehen? Statt Kreide und Tafel, Whiteboards und Projektoren – aber ansonsten ändert sich nichts? Diese Frage ist für das Entwicklungsteam rund um Dr. Joachim Prinz, Leiter des Produktmanagements und Vorstandsmitglied im Didacta-Verband, nicht neu. Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt man sich hier mit der digitalen Erfassung von Messwerten aus Experimenten und deren Auswertung. Die Herausforderung heute besteht darin, die klassische Messdatenerfassung mit moderner Technologie und Endgeräten, wie Tablets oder Smartphones, zu verbinden.

Im Rahmen des vom Ministerium für Bildung und Forschung geförderten Projektes ELIXIER (Erfahrungsbasiertes Lernen durch interaktives Experimentieren in erweiterten Realumgebungen) hat man sich grundlegend mit diesem Themenschwerpunkt beschäftigt. Herr Holm Frühauf, Entwicklungsleiter der LD DIDACTIC, kommentiert: „Hier haben wir zusammen mit unseren Projektpartnern den Grundstein für eine nahtlose Verbindung von Experimenten mit der Online-Welt gelegt. Wir zeigen, dass praktische Experimente mit interaktiven Anleitungen – auch auf mobilen Endgeräten und sogar unter Anwendung von Zukunftstechnologien wie Virtual Reality – zu mehr Motivation und besserem Lernerfolg führen.“ Die Weiterentwicklung dieser Forschungsergebnisse präsentiert die LD DIDACTIC kommende Woche auf der Bildungsmesse didacta:

LabDocs – interaktive, digitale  Versuchsanleitungen, in die Messwerte direkt einfließen und die eine digitale Auswertung erlauben

 

Zum Lesen der gesamten Pressemitteilung klicken Sie bitte HIER.

Member of the NFEC

../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Aktuelles/NFEC Certificate for the Membership Feedback Instruments

August 2018

Feedback Instruments Limited, eine Tochtergesellschaft der LD Didactic GmbH, ist jetzt Mitglied im NFEC.

NFEC (National Forum of Engineering Centres) wurde 1992 im Vereinigten Königreich gegründet und konzentriert sich auf die Förderung der Relevanz und Qualität von Technik und der damit verbundenen Technologieangebote in der Ausbildung sowie auf die Platzierung aller Fragen, die ein qualitativ hochwertiges Lernen behindern könnten. Mehr als 200 Organisationen sind Mitglieder der Non-Profit-Organisation.

Member of the Worlddidac Association 2018

../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Aktuelles/Mitglieder Zertifikat Worlddidac Association LD DIDACTIC 2018

Januar 2018

Mit der Erneuerung der Mitgliedschaft in der Worlddidac Association ist die LD DIDACTIC GmbH auch in 2018 Mitglied des Weltverbandes für den Bildungssektor.

Wir freuen uns, seit 1960 die Worlddidac Association zu unterstützen.

Zum Mitgliederprofil klicken Sie HIER

Neuer Katalog: Physik Produktkatalog

../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Kataloge/1203051DE Physikkatalog Titelbild

September 2017

Der neue Produktkatalog für die Physik
ist ab sofort erhältlich!

 

Blättern Sie direkt durch den Katalog oder
bestellen Sie Ihre gedruckte Version: HIER!

Mitgliederzertifikat 2017 des Worlddidac Verbandes

../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Aktuelles/Mitglieder Zertifikat Worlddidac Association LD DIDACTIC 2017

Juli 2017

Die LD DIDACTIC GmbH hat die Mitgliedschaft in der Worlddidac Association erneuert. Bereits seit 1960 ist die LD DIDACTIC im Weltverband für den Bildungssektor Mitglied.

Die Worlddidac Association ist die einzige globale Vereinigung, die sich auf die Entwicklung der Bildung auf der ganzen Welt konzentriert. Die LD DIDACTIC GmbH ist eines von über 150 Mitgliedern der Worlddidac Association.

Zum Mitgliederprofil klicken Sie HIER

LEYBOLD Röntgengerät: Erneute Bauartzulassung

../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Neuheiten/Neuheiten 2017/LEYBOLD Roentgengeraet Mo komplett 554801

Mai 2017

Erneute Bauartzulassung für das LEYBOLD Röntgengerät
nach RÖV 2017!

Die Bauartzulassung für das LEYBOLD Röntgengerät als Schulröntgengerät und Vollschutzgerät wurde vom BFS verlängert. 

Weitere Informationen finden Sie unter unserer Rubrik "Produktneuheiten und Highlights 2017". Direkt dorthin? Klicken Sie HIER.

Neuer Katalog: Messen, Steuern, Regeln & Automatisieren

../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Kataloge/1308040DE MSRA

April 2017

Der neue Katalog "Messen, Steuern, Regeln, Automatisieren"
ist ab sofort erhältlich!

Der Katalog beschreibt Ausstattungen, Versuche und Geräte zur Regelungstechnik und Automatisierung.

Blättern Sie direkt durch den Katalog oder
bestellen Sie Ihre gedruckte Version: HIER!

LD DIDACTIC GmbH unterstützt ein Ausbildungs-zentrum für Kinder und Erwachsene im Libanon

Dezember 2016

Die LD DIDACTIC hat zusammen mit der Aurelius Refugee Initiative e.V. einem CECS-Ausbildungszentrum ("Continuing Education and Community Service") für angewandtes Lernen in der libanesischen Bekaa-Ebene Geräte und Ausstattungen im Wert von rund 15.000 Euro gespendet.

Im CECS-Ausbildungszentrum werden verschiedene Kurse für Kinder und Jugendliche im Schulalter sowie für Erwachsene angeboten. Dabei reichen die Kursthemen von angewandten Wissenschaften, Projektmanagement, Englisch, Technikkurse bis hin zu Computerkursen. Die meisten Kurs-Teilnehmer stammen aus Syrien.

CESC learning centre experiments CESC learning centre experimentation CESC learning centre children experimenting

Betrieben wird das Zentrum von der libanesischen Organisation MAPS ("Multi-Aid Programs"). Die deutsche Hilfsorganisation Orienthelfer e.V., ein gemeinnütziger Verein, hat das Zentrum vollfinanziert. Eines der Ziele des Vereins ist die humanitäre Unterstützung der Opfer des Syrienkonfliktes. Ein großer Teil der Syrer, die Schutz im Libanon suchen, leben in der Hochebene Bekaa, nahe der syrischen Grenze. Neben der essentiellen humanitären Unterstützung ist auch der Bedarf an Bildungsangeboten enorm.

Das Equipment, welches sich vor allem in Absprache mit der Zentrumsleitung auf den Bereich der technischen Bildung konzentriert, ist im Center angekommen und wird bereits innerhalb der praktischen Workshops mit Kindern und jungen Erwachsenen eingesetzt. Das Ziel dahinter ist das Angebot praxisnaher und zukunftsorientierter Trainingsprogramme. Und so werden an den Ausstattungen und Geräten nun Grundlagen der KFZ-Technik, der Microcontroller-Programmierung und der Regenerativen Energien vermittelt. Kinder können zudem in Experimenten das Zusammenspiel mit neuen Energien und deren Vorteile entdecken und erlernen.

CESC learning centre in Lebanon CESC learning centre renewable energy CESC learning centre education

Neuer Katalog: KFZ-Technik

../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Kataloge/KFZ Katalog DE 1340100DE

November 2016

Der neue KFZ Technik-Katalog ist da!

Mit LEYBOLD-Lösungen können Sie Ihren Auszubildenden und Studenten die komplexen Ausbildungsthemen in den Bereichen Kfz- und Elektrotechnik sowie der regenerativen Energietechnik nachhaltig vermitteln. Unsere didaktischen Geräte und Lehrsysteme für die technische Berufsbildung kombinieren Theorie und Praxis ideal und lassen sich ausgezeichnet in die Projektarbeit integrieren.

Blättern Sie direkt durch den Katalog oder bestellen Sie Ihn HIER!

Neuer Katalog: COM3LAB

Das Multimedia-Labor der Elektronik und Elektrotechnik

../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Kataloge/CAT COM3LAB DE 100

Der neue LEYBOLD COM3LAB-Katalog - Das Multimedia-Labor der Elektronik und Elektrotechnik ist ab sofort erhältlich. 

Dort finden Sie weiterführende Informationen zu unserer neuen Master Unit, unseren Experimentierboards sowie Informationen zur interaktiven Lernsoftware.

Das neue COM3LAB bietet mehr Motivation und größeren Lernerfolg für Lernende. Auch Lehrer und Ausbilder werden begeistert sein vom komplett überarbeiteten, funktionalen Design.

Blättern Sie direkt durch den Katalog oder bestellen Sie Ihn hier!

Neuer Katalog: Elektrische Antriebe

../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Kataloge/CAT Elektrische Antriebe DE

Der neue LEYBOLD-Katalog mit vielen Systemen für die Aus- und Weiterbildung in den Themengebieten:

- Elektrische Maschinen

- Leistungselektronik sowie

- Antriebs- und Servotechnik

ist ab sofort erhältlich!

Blättern Sie direkt durch den Katalog oder bestellen Sie Ihn hier!

Neuer Katalog: Demonstrationsversuche Chemie!

../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Kataloge/CAT Chemie Versuche DE

Der neue LEYBOLD-Katalog mit mehr als 100 Versuchen für die Schule und Universität ist da!

Die Versuchszusammenstellungen decken alle relevanten Themen der Chemie-Ausbildung ab. Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch spezielle Systeme im Bereich der Brennstoffzellen-Technologie, Elektrochemie und Spektrometrie an.

Blättern Sie direkt duch den Katalog oder bestellen Sie Ihn hier!

LD DIDACTIC erwirbt ELWE Technik-Produktportfolio

Juni, 2013

../../fileadmin/user upload/LD Didactic/ELWE-Technik de

Die LD DIDACTIC GmbH hat das ELWE Technik-Produktportfolio sowie die Rechte an der Marke "ELWE Technik" im Bereich der elektrotechnischen Aus- und Weiterbildung erworben. Mit diesem Schritt stärkt die LD DIDACTIC Gruppe ihre internationale Marktposition als Premiumanbieter für Lehrsysteme und Geräte im Segment der Kfz- und Elektrotechnik sowie der Erneuerbaren Energien.

„Die international geschätzten, technischen ELWE Technik-Lehrsysteme werden weiterhin unter der Leistungsmarke „ELWE Technik“ vertrieben. Sie ergänzen die LEYBOLD- und Feedback-Lösungen für die technische Ausbildung an Berufs- und Hochschulen ideal“ so Eric Blumenthal.

Der Vertrieb der ELWE Technik-Produkte wird ab September 2013 über die LD DIDACTIC GmbH und die jeweiligen Ländervertretungen erfolgen. Die Produktion und Weiterentwicklung der Lehrsysteme ist ab sofort am Standort der LD DIDACTIC GmbH in Hürth angesiedelt.

Worlddidac Award Sensor-CASSY 2 & CASSY Lab 2

August, 2012

../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Sonstige/15th Worlddidac-Award.png,../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Geraete/524013.jpg,../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Geraete/524220 1
../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Sonstige/15th Worlddidac-Award.png,../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Geraete/524013.jpg,../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Geraete/524220 1
../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Sonstige/15th Worlddidac-Award.png,../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Geraete/524013.jpg,../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Geraete/524220 1

Internationale Auszeichnung für hohen Innovationsgrad und pädagogischen Wert

Die internationale Jury des Weltverbandes der Lehrmittelfirmen „Worlddidac" prämierte das LEYBOLD-Interface zur Messdatenaufnahme sowie die Software zur Messdatenerfassung und –auswertung CASSY Lab 2 am 31.08.2012 mit der begehrten Auszeichnung „Worlddidac Award" . Im Rahmen der Lehrmittelmesse „Worlddidac", die vom 24.-26.10.2012 in Basel stattfindet, werden beide Produkte dem internationalen Publikum vorgestellt.

Das Sensor-CASSY 2 ist das Interface zur Messdatenaufnahme für alle Ausbildungsniveaus - von der Sekundarstufe 1 bis zur Hochschule. Durch seine flexible Bauform kann es sowohl als Tischgerät als auch im Experimentierrahmen eingesetzt werden. Es ist kompatibel zu allen CASSY-Sensorboxen und Sensoren und bietet damit nahezu unbegrenzte Möglichkeiten zur Bestimmung der relevanten Messgrößen in der experimentellen Physik, Chemie und Biologie sowie der Technikausbildung. Die intuitiv bedienbare Software CASSY Lab 2 erfasst, visualisiert die Messdaten und bietet verschiedene Auswertungsmöglichkeiten.

Das entscheidende Beurteilungskriterium der Jury war der pädagogische Wert, verbunden mit dem hohen Innovationsgrad des Produktes. Darüber hinaus wurden auch Ästhetik, Umweltverträglichkeit und Benutzerfreundlichkeit berücksichtigt. Die Produktbewertung erfolgte in zwei Schritten: Die Lehrerjury, bestehend aus aktiven Lehrpersonen unterschiedlicher Schulformen sowie Vertretern unterschiedlicher Fachrichtungen, nahm die Vorevaluation vor. Die zweite Prüfung und finale Bewertung erfolgte durch unabhängige Experten unterschiedlicher Fachrichtungen, unter der Leitung von Dr. Peter Gloor, Prof. am MIT in Boston.

„Wir freuen uns, dass die einzigartige Kombination von hohem messtechnischen Anspruch und intuitiver Bedienbarkeit die Jury überzeugt hat", so Eric Blumenthal, Geschäftsführer der LD DIDACTIC.