Produktneuheiten und Highlights 2019

Wir präsentieren die Neuheiten und Innovationen aus der Elektrotechnik und der KFZ-Technik für das Jahr 2019. 

Für Neuigkeiten schauen Sie regelmäßig auf dieser Seite vorbei.

HOCHVOLT-BATTERIETRAINER

../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Aktuelles/LD DIDACTIC Hochvolt Batterietrainer KFZ-Hochvolttechnik

Februar 2019

Hochvoltbatterie sicher erlernen mit dem neuen Hochvolt-Batterietrainer 

Die Hochvoltbatterie ist heute noch der Schwachpunkt eines Elektrofahrzeuges. Unzulängliche Reichweiten durch zu geringe Kapazitäten und zu lange Ladezeiten aufgrund von suboptimalen Zellen sind hier die Hauptursache dieses Problems.

Um das zu verstehen, sieht der Lehrplan des Kfz-Hochvolttechnikers in der Ausbildung die Behandlung der Hochvoltkomponente „Hochvoltbatterie“ vor. Systembedingt ist hier aber das Gefahrenpotenzial durch die hohen Spannungen von bis zu 800 V besonders groß. 

Daher bietet die LD DIDACTIC den Hochvolt-Batterietrainer als Ergänzung zu dem Hochvolttrainer an. Modelliert und transformiert auf unkritische 24 V kann der Schüler alle Kenntnisse in diesem Bereich erwerben. Der Clou: Durch die separaten Zellblöcke können diese ausgetauscht werden und somit unterschiedliche Zellchemien wie, z. B. Lithium-Ionen-Zellen oder Lithium-Eisenphosphat-Zellen, untersucht werden. 

Zur Ausstattung „Hochvolt-Batterietechnik“ klicken Sie bitte HIER.

Informationen zum KFZ-HOCHVOLTTRAINER finden Sie HIER.

Neues Fahrerassistenzsystem: Der Totwinkelassistent

../../fileadmin/user upload/LD Didactic/Bilder/Aktuelles/LD DIDACTIC Totwinkelassistent KFZ Technik

Februar 2019

Das Fahrerassistenzsystem zur Erfassung des toten Winkels.

Jeder hat das so gelernt: Durch die Anwendung des Schulterblick, können auch Bereiche eingesehen werden, die mithilfe der Spiegel nicht erkennbar sind - das betonen Fahrlehrer immer wieder. Ohne den Schulterblick können schnell Unjfälle passieren, zum Beispiel beim Wechsel der Spur auf der Autobahn. 

Fahrerassistenzsysteme können dazu beitragen, solche Unfälle zu vermeiden. Ein solches System stellt der „Totwinkelassistent“ dar.

Er kann die Spurtreue des Fahrzeugs bewerten, erkennt zusätzlich seitlich befindliche Fahrzeuge und greift in Gefahrensituationen warnend oder handelnd in das Fahrgeschehen ein.

Das System „Totwinkelassistent“ stellt einen geradlinigen Signalverarbeitungsablauf dar. EVA - Eingabe, Verarbeitung, Ausgabe wird hier lehrplangemäß didaktisch umgesetzt.

 

Zur Ausstattung „Side Assist (Totwinkelassistent)“ klicken Sie bitte HIER.

Zum Produkt Fahrerassistenz I, welches ein System zur Totwinkelerkennung sowie eine Rückfahrkamera beinhaltet, gelangen Sie HIER.